jetzt mitbauen
und Spenden!

Hospiz schliesst letzte Versorgungslücke

Das Hospiz schließt die letzte verbliebene Lücke in der Palliativversorgung der Stadt und des Landkreises Tübingen.

Tübingen zeichnet sich durch eine sehr gute Palliativversorgung aus. Das Tübinger Projekt der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus betreut seit über 25 Jahren Schwerkranke. Die Hospizdienste Tübingen begleiten seit 1998 mit ausgebildeten Ehrenamtlichen Schwerkranke, Sterbende und Angehörige in Kliniken, in Pflegeheimen und in Privathaushalten. Zum Beispiel auf der Palliativstation unseres Tübinger Paul-Lechler-Krankenhauses, das bereits seit den 1970er Jahren Palliativmedizin mit Vorbildcharakter betreibt.

Diese ambulante Versorgung reicht aber nicht immer aus in der letzten Lebensphase eines Menschen.