jetzt mitbauen
und Spenden!

Tübingen braucht ein stationäres Hospiz

Daniela Eberspächer-Roth, Geschäftsführende Gesellschafterin, PROFILMETALL Gruppe, Hirrlingen & Marktheidenfeld

"Einen geliebten Menschen in einer schweren, unheilbaren Erkrankung zu begleiten, ist eine große Herausforderung. Man möchte ihn nicht alleine lassen, gerade wenn eine intensive Pflege notwendig ist oder Schmerzmittel gegeben werden müssen. Insbesondere in der Nacht ist man als Angehörige aber auch als weiträumig verteilte Großfamilie schnell überfordert. Daher ist es unbedingt notwendig, dass es neben der ambulanten Palliativversorgung auch ein stationäres Hospiz in Tübingen gibt. Ich habe eine solche umfassende Versorgung als sehr hilfreich erlebt."