jetzt mitbauen
und Spenden!

Gerne baue ich am Hospiz Tübingen mit

Stiftskirchenpfarrer i.R. Dr. Karl Theodor Kleinknecht

Als Stiftskirchenpfarrer habe ich über Jahrzehnte hin miterlebt, wie sich die Begleitung Schwerkranker und Sterbender in Tübingen entwickelt hat und welch ein Segen für die Menschen die TÜ Hospizdienste, das Tübinger Projekt und die Palliativstationen sind. Aber auch das Eninger Hospiz; wenn dort ein Platz zu haben war. Denn in Tübingen fehlt ein Hospiz. Darum bin ich froh, dass unser bürgerschaftliches Engagement in den Vereinen und das Kompetenzzentrum DIFÄM zusammengefunden haben und der Bau des Hospizes in Tübingen beginnen kann.

Gern baue ich daran mit.